Tankinnenhüllen

Kunststoffhülle zum verbesserten Tankschutz

Stahltanks können im Laufe der Zeit porös und damit undicht werden. Tankbetreiber haften dann für alle entstehenden Schäden. Sie können die Umwelt und sich schützen, indem Sie Ihren Tank mit einer Kunststoff-Innenhülle auskleiden lassen. Dies ist eine kostengünstige und effektive Methode um den nötigen Tankschutz herzustellen und die anfallenden Kosten für die Beseitigung von Umweltschäden zu vermeiden. Durch einen undichten Öltank kann nicht nur Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie schaden nehmen, ebenso können Beschädigungen von Grundmauern etc. auftreten. Als Hausbesitzer ist jeder Tankbesitzer für eventuell auftretende Schäden haftbar. Der Aushub und die Entsorgung von verschmutztem Erdreich kann schnell im sechsstelligen Eurobereich liegen. Durch eine Kunststoffhülle im Inneren eines Tankes, können solche Aufwendungen ausgeschlossen und die Lebensdauer Ihres Tanks gesteigert werden.
Eine kostengünstige Alternative für den Hausbesitzer. Durch die Gewährleistung von zehn Jahren für die Innenhülle und einem Jahr für die Leckanzeige, kann der nächste Winter sorgenfrei kommen.

Tanks mit folgenden Merkmalen können mit Kunststoffhüllen ausgestattet werd

  • ober- und unterirdische zylindrische Tanks (aus Stahl und glasfaserverstärktem Kunststoff
  • kellergeschweisste Stahltanks
  • glasfaserverstärkte Kugeltanks aus Kunststoff

Das komplette System einer Kunststoffinnenhülle umfasst:

Anfertigung einer Innenhülle nach individuellen Vorgaben

Verkleidung der Tankinnenwände mit Schaumstoff, Vlies oder Styropor

Installation eines optischen und akustischen Leckwahrners mit benötigter Befestigung, Leitung und Schutzplatte. Weiterhin wird eine Flüssigkeitssperre angebracht. Die benötigten Hinweisschilder inkl. Halterung eingeschlossen.

Alle Systemteile sind entsprechend der Bauart konzipiert.

  • für zylindrische DIN - Tanks, AK 88, allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-65.30-167.
  • Für Rechteck-tanks, AK89, allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-65.30-168.

 
Welche Vorteile bringt Ihnen das System?

  • Die Kunststoffinnenhülle hält die korrosionsfördernde Sumpfphase vom Boden des Stahl- bzw. Kunststofftanks ab. Der Tank kann durch dieses Gemisch keinen Schaden nehmen und den Untergrund verschmutzen.
  • Nimmt der Tank von außen Schaden, z.B. Durchrosten der Außenwand durch Nässe im Erdreich, verhindert die Kunststoffhülle ein Austreten des Öls in umliegende Erdreich bzw. Gebäudeböden.
  • Der Leckanzeiger überprüft auf mögliche Schäden. Im Schadensfall wird durch ein optisches und ein akustisches Warnsignal das Leck angezeigt.
  • Die Lebensdauer der Tankanlage wird durch die Innenhülle verlängert und die Gefahr vor Umweltverschmutzung durch austretendes Öl minimiert.


Die Firma Poloschek GmbH ist ein nach §19 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) zugelassener Betrieb. Unsere fachgeschulten Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung im Tank- und Anlagenbau.